Skip to main content

Mit einem guten Radio und einer hochwertigen Küchenmaschine Leckereien zaubern!

radioEin Radio in der Küche versüßt einem den einen oder anderen Morgen, vor allem wenn man in der Küche Gebäck oder andere Leckereien zubereiten möchte. Dementsprechend sollte man hier vor allem auf ein hochwertiges Modell setzen, welches nicht zu blechern klingt.

 

Wenn alles perfekt ist, dann sollte man sich spätestens nach einer guten Küchenmaschine umschauen, die einem jeden Arbeitsstritt erleichtert. Worauf man dabei genau achten muss, das zeigen wir Ihnen im folgenden.

Küchenmaschinen sind wahre Multitalente

Küchenmaschine sind unverzichtbare Helfer im Haushalt. Die Geräte sind heutzutage mit einer Menge Zubehörteile ausgestattet. Daher können sie viele Aufgaben erledigen. Sie hacken, schneiden, kneten, mischen und schlagen den Eischnee und die Sahne mit einem Schneebesen auf. Einige der Modelle sind auch mit einem Mixeraufsatz für die Zubereitung von Smoothies und Suppen versehen.

 

Kuechenmaschine

Kuechenmaschine

Interessierte Nutzerinnen und Nutzer finden im Handel auch Mini-Küchenmaschinen, die für die Verarbeitung kleiner Mengen von Lebensmitteln ausgelegt sind. Küchenmaschinen werden den Köchinnen und Köchen in unterschiedlichen Ausführungen zum Kauf angeboten. Diese Geräte erleichtern die Arbeitsschritte in der Küche. Es gibt für jeden Anwender das passende Modell, ganz gleich ob Anfänger oder Profi. Die elektrischen Geräte automatisieren den Haushalt.

 

Sie können wie bereits kurz angemerkt eine Vielzahl von anfallenden Arbeiten übernehmen. Die modernen Modelle unterscheiden sich deutlich von den Küchenmaschinen unserer Großmütter. Sie zerkleinern nicht nur Lebensmittel. Sondern sie kneten Teige und mit ihrer Hilfe werden (je nach Fabrikat) ganze Gerichte zubereitet. Das erspart den Anwendern viel Zeit und Mühe. Meist erhalten die Käufer zu ihrer Küchenmaschine auch eine Menge Rezepte, die sich einfach umsetzen lassen.

 

Einige der fortschrittlichen Küchenhelfer lassen sich sogar via WLAN mit dem heimischen Netzwerk verbinden. Eine hochwertige Küchenmaschine ist in der Regel robust ausgeführt. Dadurch wird verhindert, dass sich das Modell während des Betriebes bewegt. Meist verfügen die Geräte über eine große Kapazität. Daher benötigen sie auch einiges an Platz auf der Arbeitsplatte. Außerdem braucht man für ihre Reinigung eine gewisse Zeit. Wenn Sie mehr Informationen über Küchenmaschinen erhalten wollen, dass schauen Sie mal auf  diesem Vergleichsportal für Küchenmaschine vorbei

 

Die verschiedenen Arten von Küchenmaschinen

Profi KuechenmaschineWelche Küchenmaschine in einen Haushalt passt, hängt von den Aufgaben ab, die es zu erfüllen gilt. Mithilfe der Küchengeräte können User beispielsweise Pasta-, Pizza-, Kuchen- und Brotteige herstellen und Mousse und Dessertcremen zubereiten. Jeder Hobbykoch, der gerne viel Zeit in der Küche verbringt, wird die Vorteile der vielseitigen Helfer zu schätzen wissen.

 

Sie bewähren sich auch bei der Herstellung von Soßen und Dips sowie bei Suppen und Baby Snacks. Bevor sich Köchinnen und Köche eine Küchenmaschine zulegen, sollten sie überlegen welches Modell zu ihnen passt. Eventuell benötigen die Anwender ein Gerät, das alles kann.

 

Die traditionelle Küchenmaschine:

Das Modell mit dem Schwenkarm kann in der Regel mit einem großen Fassungsvermögen punkten. Anwender können damit Teige rühren und kneten sowie Eier schlagen. Diese Geräte sind häufig mit weiterem Zubehörmaterial versehen, sodass sie sich auch für die Herstellung von Keksteigen und Omelette-Teigen eignen. Es gibt hier aber auch eine Varianten wo die Küchenmaschine mit Glasschüssel ausgestattet ist. Der Vorteil ist hier, dass man den Teig sehen kann.

Die Küchenmaschine mit einem Planetenmischsystem:

Bei diesen Geräten dreht sich das Schlagwerk kreisförmig um die eigene Achse. Infolgedessen erhalten Benutzer eine gleichmäßig gerührte Masse. Modelle mit diesem System werden hauptsächlich im Bereich des Backens eingesetzt.

Die kompakte Küchenmaschine:

Mit einer solchen Maschine, die einem Standmixer ähnelt, können Nutzer (modellabhängig) kneten und reiben sowie auch Smoothies und diverse Shakes zubereiten.

Multifunktionsküchenmaschinen:

Hier werden diverse Funktionen in einem Gerät vereint. Viele dieser Küchenmaschinen haben Ihren Anwendern auch Kochoptionen zu bieten. Sie erleichtern die Zubereitung der Speisen, da sie neben dem Kochfeld auch über eine Wiegefunktion verfügen. Selbstverständlich können sie auch schneiden, hacken rühren und kneten.

 

Eine Multifunktionsküchenmaschine mit Kochfunktion eignet sich auch zum Dampfgaren, zum Suppe kochen und für die Herstellung von Marmelade und Gelee. Diese Geräte sind ideal für alle ambitionierten Köchinnen und Köche, die gerne schnell und lecker kochen. Diese Geräte gibt es in den verschiedensten Wattausführungen. Empfehlenswert ist hier vor allem die Küchenmaschine mit 1200 Watt. Diese Geräte sind besonders leistungsstark!

 

Worauf ist beim Kauf einer Küchenmaschine zu achten?

Bevor eine neue Küchenmaschine angeschafft wird sollten folgende Punkte ins Auge gefasst werden:

 

  • Kapazität
  • Sind Zubehörteile vorhanden
  • Leistung
  • Funktionen
  • Mit und ohne Kochoption
  • Geschwindigkeitsstufen
  • Gewicht und Abmessungen
  • Material
  • Ist ein Timer vorhanden

 

Fazit

Bevor eine Küchenmaschine angeschafft wird, sollten die Nutzer auf die Funktionen achten, die im Haushalt gebraucht werden. Am besten wählen Sie ein robustes Modell mit ausreichend Leistung und einem Metallgehäuse. Anspruchsvolle Anwender werden sich zum Beispiel für eine Multifunktionsküchenmaschine mit Kochfunktion entscheiden. Diese Geräte schlagen beim Kauf allerdings recht kräftig zu Buche.